Trai­nie­re sanft!

Unse­re Aqua­fit­ness Kur­se in dem Gar­ten­hal­len­bad Stad­ber­gen und im Alten Stadt­bad fin­den der­zeit ohne Zutritts- oder Kon­takt­be­schrän­kun­gen statt. Die Anmel­dung erfolgt mit einer gül­ti­gen Zeh­ner­kar­te über unse­re Stu­dio­app. Die Zeh­ner­kar­te kann beim ers­ten Mal inner­halb von 14 Tagen wider­ru­fen wer­den — auch nach dem ers­ten Trai­ning unter Abzug von 10 Euro für das ein­ma­li­ge ers­te Schnup­pern. Fit wer­den im Was­ser — unse­re Aqua­fit­ness Kur­se bie­ten sanf­te Bewe­gung und effek­ti­ves Trai­ning. Was­ser­gym­nas­tik stärkt dei­nen Rücken und natür­lich das gesam­te Herz-Kreis­lauf-Sys­tem. Die Aqua­fit­ness Kur­se fin­den in Augs­burg im alten Stadt­bad (bit­te beach­te hier­bei die Som­mer­pau­se vom Stadt­bad) statt, oder im Hal­len­bad Stadt­ber­gen. Aqua­fit­ness, Was­ser­gym­nas­tik und natür­lich das Schwim­men selbst wer­den glei­cher­ma­ßen zur Prä­ven­ti­on und in der Reha ein­ge­setzt, Trai­ning und Bewe­gung im Was­ser sind die bes­te Medi­zin für Kör­per und Geist.

Fit­ness Sheds

AQUA­FIT­NESS

jeder­zeit

Der Ein­stieg ins Aqua-Fit­ness ist jeder­zeit mög­lich, erfor­dert ledig­lich dei­ne Anmeldung.

tes­ten

Ein Pro­be­trai­ning ist nach Anmel­dung jeder­zeit ein­ma­lig mög­lich und kos­tet 10€. Mehr Infos dazu hier.

ganz­jäh­rig

Die Kur­se fin­den das Jahr lang statt. Eine Som­mer­pau­se gibt es nur im Stadtbad.

ohne Mit­glied­schaft

Für das Trai­ning musst du kein Mit­glied wer­den. Es gibt Punktekarten.

Loca­ti­ons

AQUA­TRAI­NING

Altes Stadt­bad

Altes Stadt­bad 10er Kar­te — inklu­si­ve Bad­ein­tritt und Hygie­ne­pau­scha­le: 109 € | Probetraining:10 € | Leon­hards­berg 15, 86150 Augs­burg | Mon­tag, 17:00 Uhr: Aqua­fit­ness | Mon­tag, 18:00 Uhr: Aqua­fit­ness | Mon­tag, 19:00 Uhr: Aquafitness

    Gar­ten­hal­len­bad

    Gar­ten­hal­len­bad Stadt­ber­gen, 10er-Kar­te — ohne Bad­ein­tritt: € 89,00 (inkl. 1€ Hygie­ne­zu­schlag, zzgl. Bad­ein­tritt je € 2,00), Pro­be­trai­ning: 10 €  | Beim Hal­len­bad 1, 86391 Stadt­ber­gen | Mitt­woch, 20:00 Uhr: Aquafitness

      • Vor­tei­le
      • Funk­ti­on
      • Für wen
      • Anmel­dung

      Im Was­ser wer­den die Wir­bel­säu­le ent­las­tet und die Bän­der und Gelen­ke geschont. Je nach Was­ser­tie­fe ver­rin­gert sich das auf die Gelen­ke wir­ken­de Kör­per­ge­wicht bei noch vor­han­de­nem Boden­kon­takt um bis zu 60%. Sogar eine nahe­zu kom­plet­te Ent­las­tung in kos­mi­scher Schwe­re­lo­sig­keit ist mög­lich, wenn der Kör­per sich voll­stän­dig im Was­ser befindet.

      Beim Trai­ning im Was­ser sind vie­le Mus­kel­grup­pen gleich­zei­tig aktiv. Der natür­li­che Was­ser­wi­der­stand bie­tet bes­te Trai­nings­be­din­gun­gen, denn der Kör­per muss in der Fort­be­we­gung wesent­lich mehr Kraft auf­brin­gen. Der Was­ser­wi­der­stand erhöht sich, je schnel­ler Bewe­gun­gen im Was­ser aus­ge­führt wer­den und je mehr Flä­chen strö­mungs­un­güns­tig gegen die Bewe­gungs­rich­tung gestellt sind. Die­se Wir­kung kann man durch beson­de­re Hand­schu­he, Fris­bees oder Schwimm­bret­ter erhö­hen. Spe­zi­el­le Auf­triebs­gür­tel für Aqua­jog­ger sor­gen im tie­fen Was­ser für genü­gend Auf­trieb. Senk­recht im Was­ser schwe­bend bleibt der Kopf ober­halb der Was­ser­li­nie. Die Atmung ist so pro­blem­los möglich.

      Aqua-Trai­ning ist für vie­le Anwen­dungs­ge­bie­te geeig­net – das Spek­trum reicht vom Leis­tungs­pro­gramm für Läu­fer über das Auf­bau­trai­ning bei Fuß­ball- und Eis­ho­ckey­pro­fis (oder ambi­tio­nier­ten Frei­zeit­sport­lern) bis zum Reha-Trai­ning bei Rücken­be­schwer­den, Asth­ma­er­kran­kun­gen und Gelenk­pro­ble­men jeder Art.

      Ein­zel- und 10er-Kar­ten für bei­de Bäder sind in unse­rem Shop erhält­lich und soll­ten hier gekauft wer­den. Für dei­ne Teil­nah­me mel­de dich bit­te nur vor­her an, sodass wir dir einen Platz reser­vie­ren kön­nen! Bit­te beach­te, dass momen­tan ein Euro Hygie­ne­zu­schlag an die Trai­ne­rin zu ent­rich­ten ist!

      Aqua-Fit­ness

      Wer­de fit im Wasser!

      Aqua Fit­ness ist ein gesund­heits­ori­en­tier­tes Aus­dau­er­trai­ning für Jeder­mann. Ele­men­te aus dem Aqua-Jog­ging, der Aqua­ro­bic und tra­di­tio­nel­len Was­ser­gym­nas­tik ver­ei­nen sich zusam­men mit fet­zi­ger Musik zu einem scho­nen­den Ganz­kör­per­trai­ning. Wir­bel­säu­le, Gelen­ke und Bän­der wer­den ent­las­tet, das Herz­kreis­lauf­sys­tem sowie die Fett­ver­bren­nung kom­men in Schwung und die Mus­kel­aus­dau­er wird gestärkt. 

      AQUA­NAUT WER­DEN
      Aqua­fit­ness

      FAQ's

      1
      Kann beim Aqua­fit­ness geschnup­pert werden?

      Ja, dafür ist der Erwerb der Zeh­ner­kar­te erfor­der­lich über unse­ren Online­shop. Die Zeh­ner­kar­te kann inner­halb von 14 Tagen nach Kauf wider­ru­fen wer­den. In dem Fall erhältst du das Geld zurück — abzüg­lich der genutz­ten Ter­mi­ne à jew. 10 Euro. Der Wider­ruf kann per Mail an die info@sport-sheds.deerfol­gen

      2
      Kann die Aqua­fit­ness Zeh­ner­kar­te für bei­de Stand­or­te genutzt werden?

      Nein, du benö­tigst ggf. für jedes Hal­len­bad eine eige­ne Kar­te, denn je nach Bad kos­ten die Zeh­ner­kar­ten unter­schied­lich. Das liegt dar­an, dass die Bezah­lung des Ein­tritts pro Bad unter­schied­lich gere­gelt ist. 

      3
      Muss ich mich zum jew. Kurs anmelden?

       Ja, frü­hes­tens 3 Tage vor­her ist die Anmel­dung über unse­re Sport Sheds App oder über dein Online Account erforderlich.

      4
      Ab wie vie­len Teil­neh­men­den fin­det der Kurs statt?

      Der Kurs fin­det ab 5 Teil­neh­mern statt.

      5
      Wie erfah­re ich, wenn ein Kurs nicht stattfindet?

      In der Regel fal­len die Aqua­kur­se bei uns sehr sel­ten aus. Den­noch kann es mal krank­heits- oder urlaubs­be­dingt pas­sie­ren, dass wir kei­nen Trai­ner oder Trai­ne­rin­nen Ersatz fin­den und den Kurs stor­nie­ren müs­sen. Und ein paar Wochen im Jahr ist das Hal­len­bad geschlos­sen, sodass wir kei­ne Kur­se anbie­ten kön­nen. Gene­rell ist der Kurs nicht zum Anmel­den in der App sicht­bar, wenn er nicht statt­fin­det. Wenn er kurz­fris­tig nicht statt­fin­det (z.B. man­gels Teil­neh­men­der Per­so­nen), infor­mie­ren wir die Teil­neh­men­den über Push Nach­richt in der App. Bit­te akti­vie­re die­se Funk­ti­on, damit du die Nach­rich­ten ggf. auch sehen kannst.

      6
      Kann ich die Zeh­ner­kar­te übertragen?

      Wenn du dei­ne Zeh­ner­kar­te auf eine ande­re Per­son über­tra­gen möch­test, weil du sel­ber kei­ne Aquakar­te mehr besu­chen möch­test, ist das mög­lich. Dafür erhe­ben wir eine Gebühr von 15 Euro. Für die Über­tra­gung benö­ti­gen wir eine schrift­li­che Bestä­ti­gung von dir, dass du damit ein­ver­stan­den bist. Die Per­son, die sie über­tra­gen bekommt, muss dafür zu uns mit der Kar­te in die Sport Sheds kom­men und die Über­tra­gung und Regis­trie­rung mit uns vor Ort vor­neh­men. Idea­ler­wei­se mel­det sie sich vor­her per Mail, damit ein ent­spre­chen­der Ter­min mit der Ver­wal­tung ver­ein­bart wer­den kann.

      7
      Kann ich die Zeh­ner­kar­te auf das ande­re Hal­len­bad übertragen?

      Die end­gül­ti­ge Über­tra­gung einer Zeh­ner­kar­te auf das ande­re Bad ist grund­sätz­lich mög­lich, wenn der etwai­ge Auf­preis zum aktu­el­len Preis im ande­ren Bad erfolgt. Dafür erhe­ben wir kei­ne Gebühr, sofern der Auf­preis auf eine kom­plet­te Zeh­ner­kar­te bezahlt wird. Du erhältst dann eine kom­plett neue Zeh­ner­kar­te. Ansons­ten erhe­ben wir eine Gebühr von 15 Euro.

      8
      Wie lan­ge ist mei­ne Zeh­ner­kar­te gültig?

      Die Zeh­ner­kar­te ist ab Kauf­da­tum 3 Jah­re gültig.

      9
      Wie lan­ge dau­ert eine Aqua­fit­ness Stunde?

      Die Stun­de dau­ert 45 Minu­ten. Du kannst ca. 15 Minu­ten vor­her im Bad erschei­nen, um dich ent­spre­chend umzukleiden.

      10
      Kann ich nach dem Kurs noch selbst­stän­dig schwimmen?

      Das Schwim­men nach oder vor dem Kurs ist nicht im Preis ent­hal­ten. Die­sen Punkt musst du ggf. mit dem jew. Hal­len­bad klären

      11
      Kann ich teil­neh­men, wenn ich nicht schwim­men kann?

      Nein, siche­re Schwimm­kennt­nis­se sind Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me am Aqua­fit­ness Kurs, denn der Kurs fin­det im tie­fen Was­ser statt.

      12
      Wie wer­den die Punk­te abgebucht?

      Dei­ne Zeh­ner­kar­te erhätst du aus­schließ­lich online. Auf der App oder in dei­nem Online­kon­to kannst du jeder­zeit ein­se­hen, wie vie­le Ein­hei­ten du noch übrig hast. Wenn du dei­nen Kurs buchst, wird auto­ma­tisch ein Punkt abge­bucht. Dem­nach ist es wich­tig, dass du den gebuch­ten Kurs recht­zei­tig über die App oder über dein Online­kon­to absagst, wenn du nicht kom­men kannst.

      13
      Kann ich einen gebuch­ten Kurs absa­gen, wenn ich doch nicht kom­men kann?

      Ja, du kannst dich bis zu 3 Stun­den vor­her abmel­den. Die Absa­ge erfolgt online in dei­nem Kon­to oder über die App. Nicht recht­zei­tig erfolg­te Abmel­dun­gen müs­sen wir lei­der berechnen.

      LET'S GET STARTED

      Zusam­men ein­zig­ar­tig — das sind die Sport Sheds — vier moder­ne Clubs unter einem Dach: die Boul­der Sheds, die Fit­ness Sheds, die Func­tio­n­al Sheds und die Yoga Sheds. Wir sind ein Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men, das mit Begeis­te­rung Boul­dern und Trai­ning lebt…

      ÖFF­NUNGS­ZEI­TEN

      Mon­tag bis Frei­tag: 08.00 — 22.00 Uhr
      Sams­tag und Sonn­tag:  10.00 — 20.00 Uhr
      Fei­er­ta­ge : 10.00 — 20.00 Uhr

      KON­TAKT

      Sport Sheds
      Eber­le­str. 29
      86157 Augsburg
      Tele­fon : +49 821 / 50 89 87 1
      Fax: +49 821 / 50 89 87 4

      Sport Sheds Augs­burg ist eine
      Initia­ti­ve der Sport­krei­sel GmbH

      SPORT SHEDS

      Jobs
      Impres­sum
      Daten­schutz
      Shop AGB's
      AGB's / Haus­ord­nung
      Kün­di­gung