Daten­schutz

Sport Sheds

DATEN­SCHUTZ

Daten­schutz­er­klä­rung

Ver­ant­wort­li­cher für die Daten­ver­ar­bei­tung ist:
Sabi­na Fer­tig-Wese­mann
Eber­le­str. 29
86157 Augs­burg

Deutsch­land

+498215089871
sabina@sport-sheds.de

Wir freu­en uns über Ihr Inter­es­se an unse­rer Web­site mit Online-Shop. Der Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ist für uns sehr wich­tig. Nach­ste­hend infor­mie­ren wir Sie aus­führ­lich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffs­da­ten und Hosting

Sie kön­nen unse­re Web­sei­ten besu­chen, ohne Anga­ben zu Ihrer Per­son zu machen. Bei jedem Auf­ruf einer Web­sei­te spei­chert der Web­ser­ver ledig­lich auto­ma­tisch ein soge­nann­tes Ser­ver-Log­file, das z.B. den Namen der ange­for­der­ten Datei, Ihre IP-Adres­se, Datum und Uhr­zeit des Abrufs, über­tra­ge­ne Daten­men­ge und den anfra­gen­den Pro­vi­der (Zugriffs­da­ten) ent­hält und den Abruf dokumentiert.

Die­se Zugriffs­da­ten wer­den aus­schließ­lich zum Zwe­cke der Sicher­stel­lung eines stö­rungs­frei­en Betriebs der Sei­te sowie der Ver­bes­se­rung unse­res Ange­bots aus­ge­wer­tet. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer kor­rek­ten Dar­stel­lung unse­res Ange­bots. Alle Zugriffs­da­ten wer­den spä­tes­tens sie­ben Tage nach Ende Ihres Sei­ten­be­suchs gelöscht.

Hosting­dienst­leis­tun­gen durch einen Drittanbieter

Im Rah­men einer Ver­ar­bei­tung in unse­rem Auf­trag erbringt ein Dritt­an­bie­ter für uns die Diens­te zum Hos­ting und zur Dar­stel­lung der Web­sei­te. Alle Daten, die im Rah­men der Nut­zung die­ser Web­sei­te oder in dafür vor­ge­se­he­nen For­mu­la­ren im Online­shop wie fol­gend beschrie­ben erho­ben wer­den, wer­den auf sei­nen Ser­vern ver­ar­bei­tet. Eine Ver­ar­bei­tung auf ande­ren Ser­vern fin­det nur in dem hier erläu­ter­ten Rah­men statt.

Die­ser Dienst­leis­ter sitzt inner­halb eines Lan­des der Euro­päi­schen Uni­on oder des Euro­päi­schen Wirtschaftsraums.

2. Daten­er­he­bung und ‑ver­wen­dung zur Ver­trags­ab­wick­lung, Kon­takt­auf­nah­me und bei Eröff­nung eines Kundenkontos

Wir erhe­ben per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, wenn Sie uns die­se im Rah­men Ihrer Bestel­lung oder bei einer Kon­takt­auf­nah­me mit uns (z.B. per Kon­takt­for­mu­lar oder E‑Mail) frei­wil­lig mit­tei­len. Pflicht­fel­der wer­den als sol­che gekenn­zeich­net, da wir in die­sen Fäl­len die Daten zwin­gend zur Ver­trags­ab­wick­lung, bzw. zur Bear­bei­tung Ihrer Kon­takt­auf­nah­me benö­ti­gen und Sie ohne deren Anga­be die Bestel­lung bzw. die Kon­takt­auf­nah­me nicht ver­sen­den kön­nen. Wel­che Daten erho­ben wer­den, ist aus den jewei­li­gen Ein­ga­be­for­mu­la­ren ersicht­lich. Wir ver­wen­den die von ihnen mit­ge­teil­ten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Ver­trags­ab­wick­lung und Bear­bei­tung Ihrer Anfragen.

Soweit Sie hier­zu Ihre Ein­wil­li­gung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie Sich für die Eröff­nung eines Kun­den­kon­tos ent­schei­den, ver­wen­den wir Ihre Daten zum Zwe­cke der Kundenkontoeröffnung.

Nach voll­stän­di­ger Abwick­lung des Ver­tra­ges oder Löschung Ihres Kun­den­kon­tos wer­den Ihre Daten für die wei­te­re Ver­ar­bei­tung ein­ge­schränkt und nach Ablauf der steu­er- und han­dels­recht­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten gelöscht, sofern Sie nicht aus­drück­lich in eine wei­te­re Nut­zung Ihrer Daten ein­ge­wil­ligt haben oder wir uns eine dar­über hin­aus­ge­hen­de Daten­ver­wen­dung vor­be­hal­ten, die gesetz­lich erlaubt ist und über die wir Sie in die­ser Erklä­rung infor­mie­ren. Die Löschung Ihres Kun­den­kon­tos ist jeder­zeit mög­lich und kann ent­we­der durch eine Nach­richt an die unten beschrie­be­ne Kon­takt­mög­lich­keit oder über eine dafür vor­ge­se­he­ne Funk­ti­on im Kun­den­kon­to erfolgen.

3. Daten­wei­ter­ga­be

Zur Ver­trags­er­fül­lung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lie­fe­rung beauf­trag­te Ver­sand­un­ter­neh­men wei­ter, soweit dies zur Lie­fe­rung bestell­ter Waren erfor­der­lich ist. Je nach dem, wel­chen Zah­lungs­dienst­leis­ter Sie im Bestell­pro­zess aus­wäh­len, geben wir zur Abwick­lung von Zah­lun­gen die hier­für erho­be­nen Zah­lungs­da­ten an das mit der Zah­lung beauf­trag­te Kre­dit­in­sti­tut und ggf. von uns beauf­trag­te Zah­lungs­dienst­leis­ter wei­ter bzw. an den aus­ge­wähl­ten Zah­lungs­dienst. Zum Teil erhe­ben die aus­ge­wähl­ten Zah­lungs­dienst­leis­ter die­se Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Kon­to anle­gen. In die­sem Fall müs­sen Sie sich im Bestell­pro­zess mit Ihren Zugangs­da­ten bei dem Zah­lungs­dienst­leis­ter anmel­den. Es gilt inso­weit die Daten­schutz­er­klä­rung des jewei­li­gen Zahlungsdienstleisters.

Daten­wei­ter­ga­be an Inkassounternehmen

Zur Ver­trags­er­fül­lung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an ein beauf­trag­tes Inkas­so­un­ter­neh­men wei­ter, soweit unse­re Zah­lungs­for­de­rung trotz vor­aus­ge­gan­ge­ner Mah­nung nicht begli­chen wur­de. In die­sem Fall wird die For­de­rung unmit­tel­bar vom Inkas­so­un­ter­neh­men ein­ge­trie­ben. Dar­über hin­aus dient die Wei­ter­ga­be der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer effek­ti­ven Gel­tend­ma­chung bzw. Durch­set­zung unse­rer Zah­lungs­for­de­rung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

4. E‑Mail-News­let­ter

E‑Mail-Wer­bung mit Anmel­dung zum Newsletter

Wenn Sie sich zu unse­rem News­let­ter anmel­den, ver­wen­den wir die hier­für erfor­der­li­chen oder geson­dert von Ihnen mit­ge­teil­ten Daten, um Ihnen regel­mä­ßig unse­ren E‑Mail-News­let­ter auf­grund Ihrer Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Die Abmel­dung vom News­let­ter ist jeder­zeit mög­lich und kann ent­we­der durch eine Nach­richt an die unten beschrie­be­ne Kon­takt­mög­lich­keit oder über einen dafür vor­ge­se­he­nen Link im News­let­ter erfol­gen. Nach Abmel­dung löschen wir Ihre E‑Mail-Adres­se aus der Emp­fän­ger­lis­te, soweit Sie nicht aus­drück­lich in eine wei­te­re Nut­zung Ihrer Daten ein­ge­wil­ligt haben oder wir uns eine dar­über hin­aus­ge­hen­de Daten­ver­wen­dung vor­be­hal­ten, die gesetz­lich erlaubt ist und über die wir Sie in die­ser Erklä­rung informieren. 

Der News­let­ter wird im Rah­men einer Ver­ar­bei­tung in unse­rem Auf­trag durch einen Dienst­leis­ter ver­sen­det, an den wir Ihre E‑Mail-Adres­se hier­zu weitergeben.

Die­ser Dienst­leis­ter sitzt in in einem Land, für das kein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Uni­on vor­liegt. Die Zusam­men­ar­beit stützt sich daher auf Stan­dard­da­ten­schutz­klau­seln der Euro­päi­schen Kommission.

5. Coo­kies und Webanalyse

Um den Besuch unse­rer Web­sei­te attrak­tiv zu gestal­ten und die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen zu ermög­li­chen, um pas­sen­de Pro­duk­te anzu­zei­gen oder zur Markt­for­schung ver­wen­den wir auf ver­schie­de­nen Sei­ten soge­nann­te Coo­kies, soweit Sie hier­zu Ihre Ein­wil­li­gung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben. 

Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auto­ma­tisch auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Eini­ge der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies wer­den nach Ende der Brow­ser-Sit­zung, also nach Schlie­ßen Ihres Brow­sers, wie­der gelöscht (sog. Sit­zungs-Coo­kies). Ande­re Coo­kies ver­blei­ben auf Ihrem End­ge­rät und ermög­li­chen uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Besuch wie­der­zu­er­ken­nen (per­sis­ten­te Coo­kies). Die Dau­er der Spei­che­rung kön­nen Sie der Über­sicht in den Coo­kie-Ein­stel­lun­gen Ihres Web­brow­sers ent­neh­men. Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies infor­miert wer­den und ein­zeln über deren Annah­me ent­schei­den oder die Annah­me von Coo­kies für bestimm­te Fäl­le oder gene­rell aus­schlie­ßen. Bei der Nicht­an­nah­me von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät unse­rer Web­sei­te ein­ge­schränkt sein. Jeder Brow­ser unter­schei­det sich in der Art, wie er die Coo­kie-Ein­stel­lun­gen ver­wal­tet. Die­se ist in dem Hil­fe­me­nü jedes Brow­sers beschrie­ben, wel­ches Ihnen erläu­tert, wie Sie Ihre Coo­kie-Ein­stel­lun­gen ändern kön­nen. Die­se fin­den Sie für die jewei­li­gen Brow­ser unter den fol­gen­den Links:

Micro­soft Edge™ [https://support.microsoft.com/de-de/help/4027947/microsoft-edge-delete-cookies] / Safa­ri™ [https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14] / Chro­me™ [https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en] / Fire­fox™ [https://support.mozilla.org/de/products/firefox/protect-your-privacy/cookies] / Ope­ra™ [https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies]

Dar­über hin­aus kön­nen Sie Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit durch eine Nach­richt an die in der Daten­schutz­er­klä­rung beschrie­be­ne Kon­takt­mög­lich­keit widerrufen.

Ein­satz von Goog­le (Uni­ver­sal) Ana­ly­tics zur Webanalyse

Soweit Sie hier­zu Ihre Ein­wil­li­gung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzt die­se Web­sei­te zum Zweck der Web­sei­ten­ana­ly­se Goog­le (Uni­ver­sal) Ana­ly­tics ein. Der Web­ana­ly­se­dienst ist ein Ange­bot der Goog­le Ire­land Limi­ted, einer nach iri­schem Recht ein­ge­tra­ge­nen und betrie­be­nen Gesell­schaft mit Sitz in Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland. (www.google.de [http://www.google.de]). Goog­le (Uni­ver­sal) Ana­ly­tics ver­wen­det Metho­den, die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­sei­te durch Sie ermög­li­chen, wie zum Bei­spiel Coo­kies. Die auto­ma­tisch erho­be­nen Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­sei­te wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Durch die Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te wird dabei die IP-Adres­se vor der Über­mitt­lung inner­halb der Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te anony­mi­sier­te IP-Adres­se wird grund­sätz­lich nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Nach Zweck­fort­fall und Ende des Ein­sat­zes von Goog­le Ana­ly­tics durch uns wer­den die in die­sem Zusam­men­hang erho­be­nen Daten gelöscht.

Soweit Infor­ma­tio­nen auf Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert wer­den, ist die ame­ri­ka­ni­sche Gesell­schaft Goog­le LLC unter dem EU-US-Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­ziert. Ein aktu­el­les Zer­ti­fi­kat kann hier [https://www.privacyshield.gov/list] ein­ge­se­hen wer­den. Auf­grund die­ses Abkom­mens zwi­schen den USA und der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on hat letz­te­re für unter dem Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­zier­te Unter­neh­men ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau festgestellt. 

Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de]. Hier­durch wird die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­sei­te bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le verhindert.

Alter­na­tiv zum Brow­ser-Plugin kön­nen Sie <a href=""javascript:gaOptout()"">diesen Link</a> kli­cken, um die Erfas­sung durch Goog­le Ana­ly­tics auf die­ser Web­sei­te zukünf­tig zu ver­hin­dern. Dabei wird ein Opt-Out-Coo­kie auf Ihrem End­ge­rät abge­legt. Löschen Sie Ihre Coo­kies, wer­den Sie erneut um Ertei­lung Ihrer Ein­wil­li­gung gebeten. 

6. Online-Mar­ke­ting

Goog­le Ads Remarketing

Über Goog­le Ads wer­ben wir für die­se Web­sei­te in den Goog­le Such­ergeb­nis­sen sowie auf den Web­sei­ten Drit­ter. Soweit Sie uns hier­zu Ihre Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, wird dazu bei Besuch unse­rer Web­sei­te das sog. Remar­ke­ting Coo­kie von Goog­le gesetzt, das auto­ma­tisch mit­tels einer pseud­ony­men Coo­ki­eID und auf Grund­la­ge der von Ihnen besuch­ten Sei­ten eine inter­es­sen­ba­sier­te Wer­bung ermög­licht. Nach Zweck­fort­fall und Ende des Ein­sat­zes von Goog­le Ads Remar­ke­ting durch uns wer­den die in die­sem Zusam­men­hang erho­be­nen Daten gelöscht.

Eine dar­über hin­aus­ge­hen­de Daten­ver­ar­bei­tung fin­det nur statt, sofern Sie gegen­über Goog­le zuge­stimmt haben, dass Ihr Web- und App-Brow­ser­ver­lauf von Goog­le mit ihrem Goog­le-Kon­to ver­knüpft wird und Infor­ma­tio­nen aus ihrem Goog­le-Kon­to zum Per­so­na­li­sie­ren von Anzei­gen ver­wen­det wer­den, die sie im Web sehen. Sind sie in die­sem Fall wäh­rend des Sei­ten­be­suchs unse­rer Web­sei­te bei Goog­le ein­ge­loggt, ver­wen­det Goog­le Ihre Daten zusam­men mit Goog­le Ana­ly­tics-Daten, um Ziel­grup­pen­lis­ten für gerä­te­über­grei­fen­des Remar­ke­ting zu erstel­len und zu defi­nie­ren. Dazu wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Goog­le vor­über­ge­hend mit Goog­le Ana­ly­tics-Daten ver­knüpft, um Ziel­grup­pen zu bilden.

Goog­le Ads ist ein Ange­bot der Goog­le Ire­land Limi­ted, einer nach iri­schem Recht ein­ge­tra­ge­nen und betrie­be­nen Gesell­schaft mit Sitz in Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland (www.google.de [http://www.google.de]). Soweit Infor­ma­tio­nen auf Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert wer­den, ist die ame­ri­ka­ni­sche Gesell­schaft Goog­le LLC unter dem EU-US-Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­ziert. Ein aktu­el­les Zer­ti­fi­kat kann hier [https://www.privacyshield.gov/list] ein­ge­se­hen wer­den. Auf­grund die­ses Abkom­mens zwi­schen den USA und der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on hat letz­te­re für unter dem Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­zier­te Unter­neh­men ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau festgestellt.

Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen, indem Sie das Remar­ke­ting-Coo­kie über die­sen Link [https://adssettings.google.com/authenticated?hl=nl] deak­ti­vie­ren. Dane­ben kön­nen Sie sich bei der Digi­tal Adver­ti­sing Alli­an­ce [https://www.aboutads.info/] über das Set­zen von Coo­kies infor­mie­ren und Ein­stel­lun­gen hier­zu vornehmen.

Goog­le Maps

Die­se Web­sei­te ver­wen­det Goog­le Maps zur visu­el­len Dar­stel­lung von geo­gra­phi­schen Infor­ma­tio­nen. Goog­le Maps ist ein Ange­bot der Goog­le Ire­land Limi­ted, einer nach iri­schem Recht ein­ge­tra­ge­nen und betrie­be­nen Gesell­schaft mit Sitz in Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland (www.google.de [http://www.google.de]). Dies dient der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer opti­mier­ten Dar­stel­lung unse­res Ange­bots sowie einer leich­ten Erreich­bar­keit unse­rer Stand­or­te gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Bei der Ver­wen­dung von Goog­le Maps wer­den von Goog­le Daten über die Nut­zung der Maps-Funk­tio­nen durch Web­sei­ten­be­su­cher über­mit­telt bzw. ver­ar­bei­tet, wozu ins­be­son­de­re die IP-Adres­se sowie Stand­ort­da­ten gehö­ren kön­nen. Wir haben kei­nen Ein­fluss auf die­se Daten­ver­ar­bei­tung. Soweit Infor­ma­tio­nen auf Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert wer­den, ist die ame­ri­ka­ni­sche Gesell­schaft Goog­le LLC unter dem EU-US-Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­ziert. Ein aktu­el­les Zer­ti­fi­kat kann hier [https://www.privacyshield.gov/list] ein­ge­se­hen wer­den. Auf­grund die­ses Abkom­mens zwi­schen den USA und der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on hat letz­te­re für unter dem Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­zier­te Unter­neh­men ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau festgestellt. 

Um den Ser­vice von Goog­le Maps zu deak­ti­vie­ren und damit die Daten­über­mitt­lung an Goog­le zu ver­hin­dern, müs­sen Sie die Java-Script-Funk­ti­on in Ihrem Brow­ser deak­ti­vie­ren. In die­sem Fall kann Goog­le Maps nicht bzw. nur ein­ge­schränkt genutzt werden. 

Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Goog­le fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Goog­le [https://www.google.com/privacypolicy.html]. Die Nut­zungs­be­din­gun­gen für Goog­le Maps [https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html] beinhal­ten detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zum Kartendienst. 

Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­la­ge einer Ver­ein­ba­rung zwi­schen gemein­sam Ver­ant­wort­li­chen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier [https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/] ein­se­hen können.

Goog­le reCAPTCHA

Zum Zwe­cke des Schut­zes vor Miss­brauch unse­rer Web-For­mu­la­re sowie vor Spam nut­zen wir im Rah­men eini­ger For­mu­la­re auf die­ser Web­sei­te den Goog­le reCAP­T­CHA Ser­vice. Goog­le reCAP­T­CHA ist ein Ange­bot der Goog­le Ire­land Limi­ted, einer nach iri­schem Recht ein­ge­tra­ge­nen und betrie­be­nen Gesell­schaft mit Sitz in Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland. (www.google.de [http://www.google.de]). Durch die Über­prü­fung einer manu­el­len Ein­ga­be ver­hin­dert die­ser Dienst, dass auto­ma­ti­sier­te Soft­ware (sog. Bots) miss­bräuch­li­che Akti­vi­tä­ten auf der Web­sei­te aus­führt. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen am Schutz unse­rer Web­sei­te vor Miss­brauch sowie an einer stö­rungs­frei­en Dar­stel­lung unse­res Onlineauftritts.

Goog­le reCAP­T­CHA ver­wen­det mit­tels eines in der Web­sei­te ein­ge­bun­de­nen Codes, einem sog. Java­Script, im Rah­men der Über­prü­fung Metho­den, die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­sei­te durch Sie ermög­li­chen, wie zum Bei­spiel Coo­kies. Die auto­ma­tisch erho­be­nen Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­sei­te ein­schließ­lich Ihrer IP Adres­se wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Dane­ben wer­den ande­re, durch Goog­le Diens­te in Ihrem Brow­ser gespei­cher­te Coo­kies durch Goog­le reCAP­T­CHA ausgewertet.

Ein Aus­le­sen oder Spei­chern von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten aus den Ein­ga­be­fel­dern des jewei­li­gen For­mu­lars fin­det nicht statt.

Soweit Infor­ma­tio­nen auf Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert wer­den, ist die ame­ri­ka­ni­sche Gesell­schaft Goog­le LLC unter dem EU-US-Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­ziert. Ein aktu­el­les Zer­ti­fi­kat kann hier [https://www.privacyshield.gov/list] ein­ge­se­hen wer­den. Auf­grund die­ses Abkom­mens zwi­schen den USA und der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on hat letz­te­re für unter dem Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­zier­te Unter­neh­men ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau festgestellt. 

Sie kön­nen die Erfas­sung der durch das Java­Script, bzw. das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­sei­te bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie in Ihren Brow­ser-Ein­stel­lun­gen die Aus­füh­rung von Java­Scrip­ten oder das Set­zen von Coo­kies unter­bin­den. Bit­te beach­ten Sie, dass dies die Funk­tio­na­li­tät unse­res Web­an­ge­bots für Ihre Nut­zung ein­schrän­ken kann.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu der Daten­schutz­po­li­cy von Goog­le fin­den Sie hier [https://policies.google.com/privacy].

Goog­le Fonts

Auf die­ser Web­sei­te ist der Script Code „Goog­le Fonts“ ein­ge­bun­den. Goog­le Fonts ist ein Ange­bot der Goog­le Ire­land Limi­ted, einer nach iri­schem Recht ein­ge­tra­ge­nen und betrie­be­nen Gesell­schaft mit Sitz in Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland. (www.google.de [http://www.google.de]). Dies dient der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer ein­heit­li­chen Dar­stel­lung der Inhal­te auf unse­rer Web­sei­te gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. In die­sem Rah­men wird eine Ver­bin­dung zwi­schen dem von Ihnen ver­wen­de­ten Brow­ser und den Ser­vern von Goog­le her­ge­stellt. Hier­durch erlangt Goog­le Kennt­nis dar­über, dass über Ihre IP-Adres­se unse­re Web­sei­te auf­ge­ru­fen wurde.

Soweit Infor­ma­tio­nen auf Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert wer­den, ist die ame­ri­ka­ni­sche Gesell­schaft Goog­le LLC unter dem EU-US-Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­ziert. Ein aktu­el­les Zer­ti­fi­kat kann hier [https://www.privacyshield.gov/list] ein­ge­se­hen wer­den. Auf­grund die­ses Abkom­mens zwi­schen den USA und der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on hat letz­te­re für unter dem Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­zier­te Unter­neh­men ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau fest­ge­stellt. Wei­ter­ge­hen­de Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Goog­le fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen [https://policies.google.com/privacy] von Google.

7. Social Media

Unse­re Online­prä­senz auf Face­book, You­tube, Instagram

Unse­re Prä­senz auf sozia­len Netz­wer­ken und Platt­for­men dient einer bes­se­ren, akti­ven Kom­mu­ni­ka­ti­on mit unse­ren Kun­den und Inter­es­sen­ten. Wir infor­mie­ren dort über unse­re Pro­duk­te und lau­fen­de Sonderaktionen.

Bei dem Besuch unse­rer Online­prä­sen­zen in sozia­len Medi­en kön­nen Ihre Daten für Markt­for­schungs- und Wer­be­zwe­cke auto­ma­tisch erho­ben und gespei­chert wer­den. Aus die­sen Daten wer­den unter Ver­wen­dung von Pseud­ony­men sog. Nut­zungs­pro­fi­le erstellt. Die­se kön­nen ver­wen­det wer­den, um z.B. Wer­be­an­zei­gen inner­halb und außer­halb der Platt­for­men zu schal­ten, die mut­maß­lich Ihren Inter­es­sen ent­spre­chen. Zu die­sem Zweck wer­den im Regel­fall Coo­kies auf Ihrem End­ge­rät ein­ge­setzt. In die­sen Coo­kies wer­den das Besu­cher­ver­hal­ten und die Inter­es­sen der Nut­zer gespei­chert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an einer opti­mier­ten Dar­stel­lung unse­res Ange­bots und effek­ti­ver Kom­mu­ni­ka­ti­on mit den Kun­den und Inter­es­sen­ten. Falls Sie von den jewei­li­gen Social-Media Platt­form­be­trei­bern um eine Ein­wil­li­gung (Ein­ver­ständ­nis) in die Daten­ver­ar­bei­tung gebe­ten wer­den, z.B. mit Hil­fe einer Check­box, ist die Rechts­grund­la­ge der Daten­ver­ar­bei­tung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Soweit die vor­ge­nann­ten Social-Media Platt­for­men ihren Haupt­sitz in den USA haben, gilt Fol­gen­des: Für die USA liegt ein Ange­mes­sen­heits­be­schluss der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on vor. Die­ser geht zurück auf den EU-US Pri­va­cy Shield. Ein aktu­el­les Zer­ti­fi­kat für das jewei­li­ge Unter­neh­men kann hier [https://www.privacyshield.gov/list] ein­ge­se­hen werden.

Die detail­lier­ten Infor­ma­tio­nen zur Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch die Anbie­ter auf deren Sei­ten sowie eine Kon­takt­mög­lich­keit und Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re, ins­be­son­de­re Wider­spruchs­mög­lich­kei­ten (Opt-Out), ent­neh­men Sie bit­te den unten ver­link­ten Daten­schutz­hin­wei­sen der Anbie­ter. Soll­ten Sie dies­be­züg­lich den­noch Hil­fe benö­ti­gen, kön­nen Sie sich an uns wenden.

Face­book: https://www.facebook.com/about/privacy/ [https://www.facebook.com/about/privacy]

Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund­la­ge einer Ver­ein­ba­rung zwi­schen gemein­sam Ver­ant­wort­li­chen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier [https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum] ein­se­hen können.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung im Rah­men des Besuchs einer Face­book Fan­page (Infor­ma­tio­nen zu Insights-Daten) fin­den Sie hier [https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data].

Google/ You­Tube: https://policies.google.com/privacy?hl=de [https://policies.google.com/privacy?hl=de]

Insta­gram: https://help.instagram.com/519522125107875 [https://help.instagram.com/519522125107875]

Wider­spruchs­mög­lich­keit (Opt-Out):

Face­book: https://www.facebook.com/settings?tab=ads [https://www.facebook.com/settings?tab=ads]

Google/ You­Tube: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de [https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de]

Insta­gram: https://help.instagram.com/519522125107875 [https://help.instagram.com/519522125107875]

8. Kon­takt­mög­lich­kei­ten und Ihre Rechte

Als Betrof­fe­ner haben Sie fol­gen­de Rechte:

* gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeich­ne­ten Umfang Aus­kunft über Ihre von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu verlangen;

* gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unver­züg­lich die Berich­ti­gung unrich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu verlangen;

* gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, soweit nicht die wei­te­re Ver­ar­bei­tung * zur Aus­übung des Rechts auf freie Mei­nungs­äu­ße­rung und Information;

* zur Erfül­lung einer recht­li­chen Verpflichtung;

* aus Grün­den des öffent­li­chen Inter­es­ses oder

* zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist;

* gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, soweit * die Rich­tig­keit der Daten von Ihnen bestrit­ten wird;

* die Ver­ar­bei­tung unrecht­mä­ßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;

* wir die Daten nicht mehr benö­ti­gen, Sie die­se jedoch zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen benö­ti­gen oder

* Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung ein­ge­legt haben;

* gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und maschi­nen­le­se­ba­ren For­mat zu erhal­ten oder die Über­mitt­lung an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen zu verlangen;

* gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Auf­sichts­be­hör­de zu beschwe­ren. In der Regel kön­nen Sie sich hier­für an die Auf­sichts­be­hör­de Ihres übli­chen Auf­ent­halts­or­tes oder Arbeits­plat­zes oder unse­res Unter­neh­mens­sit­zes wenden.

Bei Fra­gen zur Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung oder Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, bei Aus­künf­ten, Berich­ti­gung, Ein­schrän­kung oder Löschung von Daten sowie Wider­ruf ggf. erteil­ter Ein­wil­li­gun­gen oder Wider­spruch gegen eine bestimm­te Daten­ver­wen­dung wen­den Sie sich bit­te an unse­ren betrieb­li­chen Datenschutzbeauftragten.

Daten­schutz­be­auf­trag­ter:
Eber­le­str. 29
86157 Augs­burg
datenschutz@sport-sheds.de

Wider­spruchs­recht

Soweit wir zur Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sens­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wie oben erläu­tert ver­ar­bei­ten, kön­nen Sie die­ser Ver­ar­bei­tung mit Wir­kung für die Zukunft wider­spre­chen. Erfolgt die Ver­ar­bei­tung zu Zwe­cken des Direkt­mar­ke­tings, kön­nen Sie die­ses Recht jeder­zeit wie oben beschrie­ben aus­üben. Soweit die Ver­ar­bei­tung zu ande­ren Zwe­cken erfolgt, steht Ihnen ein Wider­spruchs­recht nur bei Vor­lie­gen von Grün­den, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­ti­on erge­ben, zu.

Nach Aus­übung Ihres Wider­spruchs­rechts wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht wei­ter zu die­sen Zwe­cken ver­ar­bei­ten, es sei denn, wir kön­nen zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de für die Ver­ar­bei­tung nach­wei­sen, die Ihre Inter­es­sen, Rech­te und Frei­hei­ten über­wie­gen, oder wenn die Ver­ar­bei­tung der Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen dient

Dies gilt nicht, wenn die Ver­ar­bei­tung zu Zwe­cken des Direkt­mar­ke­tings erfolgt. Dann wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht wei­ter zu die­sem Zweck verarbeiten.

Daten­schutz­er­klä­rung [https://shop.trustedshops.com/de/rechtstexte/] erstellt mit dem Trus­ted Shops [https://shop.trustedshops.com/de/] Rechts­tex­ter in Koope­ra­ti­on mit FÖHLISCH Rechts­an­wäl­te [https://foehlisch.com].

LET'S GET STARTED

Zusam­men ein­zig­ar­tig — das sind die Sport Sheds — vier moder­ne Clubs unter einem Dach: die Boul­der Sheds, die Fit­ness Sheds, die Func­tio­n­al Sheds und die Yoga Sheds. Wir sind ein Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men, das mit Begeis­te­rung Boul­dern und Trai­ning lebt…

ÖFF­NUNGS­ZEI­TEN

Mon­tag: 07.00 — 22.30 Uhr
Diens­tag:  09.00 — 22.30 Uhr
Mitt­woch:  09.00 — 22.30 Uhr
Don­ners­tag: 07.00 — 22.30 Uhr
Frei­tag : 09.00 — 22.30 Uhr
Sams­tag:  10.00 — 21.00 Uhr
Sonn­tag:  10.00 — 21.00 Uhr
Fei­er­ta­ge : 10.00 — 21.00 Uhr

KON­TAKT

Sport Sheds
Eber­le­str. 29
86157 Augsburg
Tele­fon : +49 821 / 50 89 87 1
Fax: +49 821 / 50 89 87 4

Sport Sheds Augs­burg ist eine
Initia­ti­ve der Sport­krei­sel GmbH

SPORT SHEDS

Jobs
Impres­sum
Daten­schutz
Shop AGB's
Unter­neh­mer­kreis Zukunft in Not

- 31.05.2021: Tespflicht zum 01.06.2021 aufgehoben! Alle anderen Hygienemaßnahmen bleiben erhalten.

- Wiedereröffnung am 31.05.2021. Alle Infos dazu unter NEWS!

- 18.05.2021: Öffnungsperspektiven für Fitnessstudios werden bekannt gegeben. Einzelheiten unter "NEWS".

- 05.05.2021: Mehr Freiheiten für Geimpfte, Genesene und neg. Getestete werden verkündet. Außerdem soll es Lockerungen u.a. auch für den Sport geben, sofern die Inzidenz unter 100 liegt. Unser Outdoor-Trainingsbereich ist geöffnet und unter bestimmten Auflagen zum Training freigegeben (siehe News).

- 19.04.2021: Aufgrund steigender Inzidenzwerte bleibt der Lockdown bestehen und soll ggf. verschärft werden. Damit ist ein Wiedereröffnung im April 2021 eher unwahrscheinlich. Sobald genaue und neue Angaben verfügbar sind, informieren wir wieder.

- 23.03.2021: Die Regierung verlängert den Lockdown bis 18.04.2021.

- 20.03.2021: Aufgrund des steigenden Inzidenzwertes wird es im März 2021 keine Öffnungen geben.

- 10.03.2021: Als Öffnungsperspektive steht der 22.03.2021 im Raum, jedoch gibt es noch keine Einzelheiten. Wir stehen im Kontakt mit den Behörden und informieren euch, sobald wir mehr wissen.

- 03.03.2021: Es werden Öffnungsperspektiven in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen bekanntgegeben. Ein genaues Datum kann derzeit nicht genannt werden.

- Lockdown verlängert bis März 2021!

- Lockdown verlängert bis 14.02.2021!

- Lockdown verlängert bis 31.01.2021!

- Sehr interessante und brandaktuelle wissenschaftliche Beiträge findest du in unserem Textslider auf der Startseite, unter "Aktuelle Informationen". Unbedingt lesen!

- Lockdown verlängert bis 10.01.2020!

- Newsletter zur Verlängerung des Lockdowns 2.0 unter News

- "Wissen für Studiomitglieder" ab sofort als Video unter News verfügbar

- Die Süddeutsche Zeitung schreibt am 13.11.2020: "Die Fitnessstudios zu schließen, ist falsch". Link dazu im Textslider hier auf der Startseite.

- Achtung! Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die vollständige Schließung von Fitnessstudios im Corona-Lockdown am 12.11.2020 gekippt. Das ändert jedoch bislang leider gar nichts, da nur Individualsport erlaubt ist, also Personal Training und nach wie vor auch Rehakurse, unter bestimmten Bedingungen.

- Erweitere dein Wissen (kostenlos) im Webinar der Experten Allianz für Gesundheit, am Freitag, 13.11.2020 und Montag, 16.11.2020. Mehr Info unter News!

- Alle aktuelle Informationen, inklusive Web- und Livekurse, ab sofort unter NEWS, "Informationen zum Corona-Lockdown 2"!