Hallen Infos

Daten - Fakten - Routen in den Boulder Sheds

HALLENINFOS

In den Boulder-Sheds Augsburg erwartet dich eine neu gestaltete Boulder- und Kletterwelt mit vielen Routen in allen Schwierigkeitsgraden. Vor über 30 Jahren (1987) eröffnete der Sportkreisel eine der ersten Indoor-Kletteranlagen in Deutschland und die erste Kletterhalle in Bayern – mit selbstgeschnitzten Klettergriffen aus Holz! Auch als 2003 ein neuer Boulderbereich dazu kam, hatte der Sportkreisel in diesem damals gerade erst aufkommenden Trend die Nase vorn. Bis heute hat sich daran nichts geändert. So bieten wir ein brandneues, vielfältiges Bouldervergnügen für jung und alt, für Einsteiger und Profi-Kletterer. Der Sportkreisel hat sich in seiner über 30-jährigen Geschichte immer wieder neu erfunden, um stets den hohen Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu bleiben. Und heute startet er mit den Sport Sheds neu durch. Die Sport Sheds, das ist Bouldern, Fitness, Functional Training in einer einzigartigen Kombination. Dazu kommt ein überaus großes Kursangebot in allen Bereichen, für Kinder, Teenager und Erwachsene. Sieh dir hier unsere Hallen- und Kursinfos an und lass dich begeistern!

HALLENHÖHE (M)
GRUNDFLÄCHE (QM)
ANZAHL BOULDER
PARCOURS
BOULDERHALLE

Hallenhöhe  5 m 
Grundfläche  750 m² 
Anzahl Boulder über 180

Schwierigskeitgrade (Fb) 1a – bis 7c

Anzahl Parcours 8 
Wandhöhe 2.5 m bis 4,5 m 
Boulderfläche Dachbereich Ca. 100 m² 
Max. Länge Überhang 12 m 
Max. Länge Boulder 20 m

KINDER-BOULDERHALLE

Grundfläche 80 m² 
Boulderfläche 100 m²
Kindgerechte Griffe
40 Routen
Abenteuerlandschaft zum Schwingen, Hangeln, Balancieren und Klettern

Bilder von den Boulder Sheds

GALERIE

Boulder Sheds

FARBSYSTEM

Boulder Sheds

UMSCHRAUBTERMINE

Unser Boulderbereich ist in 4 Sektoren unterteilt. Im Zweiwochenrythmus wird jeweils ein Sektor umgeschraubt, das bedeutet, dass jeder Sektor alle 8 Wochen komplett neu eingeschraubt wird.

UMSCHRAUBTERMINE

01. Oktober 2018

Alle weiteren Umschraubtermine: Bitte Aushang in der Boulderhalle beachten!

Boulder Sheds

INFOS & REGELN

Haftung

Beim Bouldern besteht Verletzungsgefahr. Deswegen bitten wir euch bei eurem ersten Besuch unsere Benutzerordnung zu lesen und den Haftungsausschluss zu unterschreiben. Dabei nehmen wir ein paar Kontaktdaten von euch auf. Also bringt ein wenig Zeit und Geduld mit.

MUSS ICH MICH ANMELDEN?
Nein. Ihr könnt einfach vorbei kommen. Oder einmal beim Schnupperbouldern rein schnuppern.

Kinder und Altersbeschränkung
Es muss immer der AUFSICHTSSCHLÜSSEL von 1 Erwachsener auf 2 Kinder gewährleistet sein.
Noch keine 14? Dann dürft ihr grundsätzlich nur unter Aufsicht eines Erwachsenen bei uns bouldern. Ab 14 Jahren dürft ihr ohne Begleitung einer Aufsichtsperson in den BOULDER SHEDS klettern. Dazu benötigen wir eine unterschriebene Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Drei Bereiche warten auf euch mit unterschiedlicher Altersbeschränkung:

Das Kinderparadies
Hier können die Kleinsten spielerisch das Bouldern lernen. Der Kletterbereich ist hervorragend für Kinder ab 3 bis 6 Jahren geeignet. Bitte die Belegungszeiten durch die Zwergenboulderkurse und die Bouldergeburtstage beachten. Nur unter Aufsicht der Erziehungsberechtigten möglich.

Die große Boulder- und Kletter-Halle ab 7 J.
Mindestens 6? Hier dürfen Kinder ab 6 Jahren nur unter Aufsicht eines Erwachsenen und mit der Boulder-Lizenz bouldern bzw. die Matten betreten – bitte beachtet: Pro Erwachsener nicht mehr als zwei Kinder.

Die große Boulder-Halle ab 14 J.
Schon 14, noch nicht 18? Dann solltest du unsere große Halle testen. Hier sind die Routen knackiger. Durch dynamische Züge – oft auch im Überhang – passiert es häufiger, dass gesprungen und gefallen wird. Das kann für unsere jüngeren Gäste gefährlich werden. Deswegen ist das Betreten der Matten bzw. Bouldern hier erst ab 14 Jahren erlaubt. Dazu braucht ihr eine Einverständniserklärung eurer Eltern.

Sicherheit
Bunte Wände und Griffe lassen unsere Halle oft nach einem Spielplatz für Erwachsene aussehen – der Schein trügt. Denn Bouldern ist ein Sport mit hoher Verletzungsgefahr. Wer sich achtsam in der Halle und an den Wänden bewegt, kann das Verletzungsrisiko enorm reduzieren. Hier ein paar Regeln, die das Bouldern sicherer machen – besonders für Kinder.

– Keine Rennerei im Boulderbereich
– Niemals unter Kletterern an der Wand aufhalten oder herlaufen. Sie können jederzeit stürzen oder abspringen.
– Nicht übereinander klettern.
– Keine Kopfhörer oder Schmuck wie Ringe, Ketten und Armbänder beim Bouldern tragen. Sie können an Griffen und Schrauben hängen bleiben und schwere Schnittverletzungen erzeugen.
– Bitte festes Schuhwerk tragen. Das müssen keine Kletterschuhe sein. Feste saubere Hallenschuhe sind ausreichend, um nicht abzurutschen. 
– Wenn möglich immer abklettern, statt abspringen. 
– Stets versuchen auf den Beinen zu landen und nach hinten abzurollen.
– Spottet euch gegenseitig. 
– Niemals unter Alkohol- und Drogeneinfluss bouldern.
– Keine Getränke und kein Essen auf den Matten. Damit bringt ihr zwar nicht euch, aber unseren weißen Teppich in Gefahr.

Was braucht man zum bouldern?
Zum Bouldern braucht man nicht mehr als bequeme Sportkleidung und Kletterschuhe. Kletterschuhe könnt ihr gegen Gebühr (3,50 €) bei uns leihen. Auch Chalk (Kletterkreide gegen rutschige Hände) könnt ihr leihen oder bei uns kaufen. 

Gruppen
Seid ihr eine größere Gruppe von mehr als 10 Personen? Dann bitten wir um Voranmeldung, um die Wartezeiten beim Check-In zu reduzieren. So können wir die Haftungsausschlüsse und Kundenkarten vorbereiten und ihr müsst sie vor Ort nur noch unterschreiben. Schreibt dazu einfach eine Mail an info@bouldersheds.de.

KINDERGRUPPEN
Kindergeburtstage und Kindergruppen ohne Trainer sind eine richtig schlechte Idee. Deswegen sind sie bei uns nicht erlaubt. Es muss immer der Aufsichtsschlüssel von 1 Erwachsener auf 2 Kinder gewährleistet sein, damit richtig gespottet werden kann.

HUNDE
Leider sind Hunde in der Halle nicht erlaubt. Das liegt nicht an fehlender Tierliebe sondern am fehlenden Raum.

  • Bouldern

  • Klettern

  • Fitness

  • Functional Training

  • Kurse

  • Kinder

  • Personal Training

  • Firmenfitness

  • Fitnesstests

  • Gruppenangebote

  • Raumvermietung

  • Bistro

  • Krafttraining

  • Cardiotraining

  • Beweglichkeit

  • Yoga

  • Spinning

  • Aquafitness

  • Gesundheit

  • Reha

  • Prävention

  • Wellness

  • Ernährung

  • Massagen

LET’S GET STARTED

Transform yourself! Mit dieser Devise gehen die Sport Sheds an den Start. Egal ob Klettern, Bouldern, Fitness oder Functional Training, erschaffe die beste Version von dir selbst! Essen & Trinken in bestem Ambiente  – nimm dir Zeit für unser Bistro!

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag: 07.00 – 22.30 Uhr
Dienstag:  09.00 – 22.30 Uhr
Mittwoch:  09.00 – 22.30 Uhr
Donnerstag: 07.00 – 22.30 Uhr
Freitag : 09.00 – 22.30 Uhr
Samstag:  10.00 – 21.00 Uhr
Sonntag:  10.00 – 21.00 Uhr
Feiertage : 10.00 – 21.00 Uhr

KONTAKT

Sport Sheds
Eberlestr. 29
86157 Augsburg
Telefon : +49 821 / 50 89 87 1
Fax: +49 821 / 50 89 87 4

Sport Sheds Augsburg ist eine
Initiative der Sportkreisel GmbH

SPORT SHEDS

Jobs
Partner
Impressum
Datenschutz

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google