Hal­len Infos

Daten — Fak­ten — Rou­ten in den Boul­der Sheds

HAL­LEN­IN­FOS

In den Boul­der-Sheds Augs­burg erwar­tet dich eine neu gestal­te­te Boul­der- und Klet­ter­welt mit vie­len Rou­ten in allen Schwie­rig­keits­gra­den. Vor über 30 Jah­ren (1987) eröff­ne­te der Sport­krei­sel eine der ers­ten Indoor-Klet­ter­an­la­gen in Deutsch­land und die ers­te Klet­ter­hal­le in Bay­ern — mit selbst­ge­schnitz­ten Klet­tergrif­fen aus Holz! Auch als 2003 ein neu­er Boul­der­be­reich dazu kam, hat­te der Sport­krei­sel in die­sem damals gera­de erst auf­kom­men­den Trend die Nase vorn. Bis heu­te hat sich dar­an nichts geän­dert. So bie­ten wir ein brand­neu­es, viel­fäl­ti­ges Boul­der­ver­gnü­gen für jung und alt, für Ein­stei­ger und Pro­fi-Klet­te­rer. Der Sport­krei­sel hat sich in sei­ner über 30-jäh­ri­gen Geschich­te immer wie­der neu erfun­den, um stets den hohen Bedürf­nis­sen sei­ner Kun­den gerecht zu blei­ben. Und heu­te star­tet er mit den Sport Sheds neu durch. Die Sport Sheds, das ist Boul­dern, Fit­ness, Func­tio­n­al Trai­ning in einer ein­zig­ar­ti­gen Kom­bi­na­ti­on. Dazu kommt ein über­aus gro­ßes Kurs­an­ge­bot in allen Berei­chen, für Kin­der, Teen­ager und Erwach­se­ne. Sieh dir hier unse­re Hal­len- und Kurs­in­fos an und lass dich begeistern!

HAL­LEN­HÖ­HE (M)
GRUND­FLÄ­CHE (QM)
ANZAHL BOUL­DER
PAR­COURS
BOUL­D­ER­HAL­LE

Hal­len­hö­he  5 m 
Grund­flä­che  750 m² 
Anzahl Boul­der über 180

Schwie­rigs­keitgra­de (Fb) 1a — bis 7c

Anzahl Par­cours 8 
Wand­hö­he 2.5 m bis 4,5 m 
Boul­der­flä­che Dach­be­reich Ca. 100 m² 
Max. Län­ge Über­hang 12 m 
Max. Län­ge Boul­der 20 m

KIN­DER-BOUL­D­ER­HAL­LE

Grund­flä­che 80 m² 
Boul­der­flä­che 100 m²
Kind­ge­rech­te Grif­fe
40 Rou­ten
Aben­teu­er­land­schaft zum Schwin­gen, Han­geln, Balan­cie­ren und Klettern

Bil­der von den Boul­der Sheds

GALE­RIE

Boul­der Sheds

FARB­SYS­TEM

Boul­der Sheds

UMSCHRAUB­TER­MI­NE

Unser Boul­der­be­reich ist in 4 Sek­to­ren unter­teilt. Im Zwei­wo­chen­ryth­mus wird jeweils ein Sek­tor umge­schraubt, das bedeu­tet, dass jeder Sek­tor alle 8 Wochen kom­plett neu ein­ge­schraubt wird. Alle Umschraub­ter­mi­ne: Bit­te Aus­hang in der Boul­d­er­hal­le beachten!

Sektorenplan der Boulder Sheds
Boul­der Sheds

INFOS & REGELN

Haf­tung

Beim Boul­dern besteht Ver­let­zungs­ge­fahr. Des­we­gen bit­ten wir dich, bei dei­nem ers­ten Besuch unse­re Benut­zer­ord­nung zu lesen und den Haf­tungs­aus­schluss zu unter­schrei­ben. Dabei neh­men wir ein paar Kon­takt­da­ten von dir auf. Also bring' ein wenig Zeit und Geduld mit.

Muss ich mich anmelden?

Nein. Du kannst ein­fach vor­bei kom­men. Wenn du zum ers­ten Mal da bist kannst du zum Pro­be­boul­dern kom­men, für 11 Euro, inkl. Leihschuhe.

Kin­der und Altersbeschränkung

Es muss immer der AUF­SICHTS­SCHLÜS­SEL von einem Erwach­se­nen auf vier Kin­der über sechs Jah­re oder zwei Kin­der unter sechs Jah­re gewähr­leis­tet sein.
Noch kei­ne 14? Dann darfst du grund­sätz­lich nur unter Auf­sicht eines Erwach­se­nen bei uns boul­dern. Ab 14 Jah­ren darfst du ohne Beglei­tung einer Auf­sichts­per­son in den BOUL­DER SHEDS klet­tern. Dazu benö­ti­gen wir eine unter­schrie­be­ne Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung eines Erzie­hungs­be­rech­tig­ten. Drei Berei­che war­ten auf dich mit unter­schied­li­cher Altersbeschränkung:

Das Kin­der­pa­ra­dies

Hier kön­nen die Kleins­ten spie­le­risch das Boul­dern ler­nen. Der Klet­ter­be­reich ist her­vor­ra­gend für Kin­der ab 3 bis 6 Jah­ren geeig­net. Bit­te die Bele­gungs­zei­ten durch die Zwer­gen­boul­der­kur­se und die Boulderge­burts­ta­ge beach­ten. Nur unter Auf­sicht der Erzie­hungs­be­rech­tig­ten möglich.

Die gro­ße Boul­der- und Klet­ter­hal­le ab 7 Jahre

Min­des­tens 6? Hier dür­fen Kin­der ab 6 Jah­ren nur unter Auf­sicht eines Erwach­se­nen und mit der Boul­der-Lizenz boul­dern bzw. die Mat­ten betre­ten — bit­te beach­tet: Pro Erwach­se­ner nicht mehr als zwei Kinder.

Die gro­ße Boul­der-Hal­le ab 14 J.

Schon 14, noch nicht 18? Dann soll­test du unse­re gro­ße Hal­le tes­ten. Hier sind die Rou­ten kna­cki­ger. Durch dyna­mi­sche Züge — oft auch im Über­hang — pas­siert es häu­fi­ger, dass gesprun­gen und gefal­len wird. Das kann für unse­re jün­ge­ren Gäs­te gefähr­lich wer­den. Des­we­gen ist das Betre­ten der Mat­ten bzw. Boul­dern hier erst ab 14 Jah­ren erlaubt. Dazu braucht ihr eine Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung eurer Eltern.

Sicher­heit

Bun­te Wän­de und Grif­fe las­sen unse­re Hal­le oft nach einem Spiel­platz für Erwach­se­ne aus­se­hen – der Schein trügt. Denn Boul­dern ist ein Sport mit hoher Ver­let­zungs­ge­fahr. Wer sich acht­sam in der Hal­le und an den Wän­den bewegt, kann das Ver­let­zungs­ri­si­ko enorm redu­zie­ren. Hier ein paar Regeln, die das Boul­dern siche­rer machen – beson­ders für Kinder.

- Kei­ne Ren­ne­rei im Boul­der­be­reich
- Nie­mals unter Klet­te­rern an der Wand auf­hal­ten oder her­lau­fen. Sie kön­nen jeder­zeit stür­zen oder absprin­gen.
- Nicht über­ein­an­der klet­tern.
- Kei­ne Kopf­hö­rer oder Schmuck wie Rin­ge, Ket­ten und Arm­bän­der beim Boul­dern tra­gen. Sie kön­nen an Grif­fen und Schrau­ben hän­gen blei­ben und schwe­re Schnitt­ver­let­zun­gen erzeu­gen.
- Bit­te fes­tes Schuh­werk tra­gen. Das müs­sen kei­ne Klet­ter­schu­he sein. Fes­te sau­be­re Hal­len­schu­he sind aus­rei­chend, um nicht abzu­rut­schen. 
- Wenn mög­lich immer abklet­tern, statt absprin­gen. 
- Stets ver­su­chen auf den Bei­nen zu lan­den und nach hin­ten abzu­rol­len.
- Spot­tet euch gegen­sei­tig. 
- Nie­mals unter Alko­hol- und Dro­gen­ein­fluss boul­dern.
- Kei­ne Geträn­ke und kein Essen auf den Mat­ten. Damit bringt ihr zwar nicht euch, aber unse­ren wei­ßen Tep­pich in Gefahr.

Was braucht man zum bouldern?

Zum Boul­dern braucht man nicht mehr als beque­me Sport­klei­dung und Klet­ter­schu­he. Klet­ter­schu­he kannst du gegen Gebühr (3,90 €) bei uns lei­hen. Auch Chalk (Klet­ter­krei­de gegen rut­schi­ge Hän­de) kannst du aus­lei­hen oder bei uns kaufen. 

Grup­pen

Seid ihr eine grö­ße­re Grup­pe von mehr als 10 Per­so­nen? Dann bit­ten wir um Vor­anmel­dung, um die War­te­zei­ten beim Check-In zu redu­zie­ren. So kön­nen wir die Haf­tungs­aus­schlüs­se und Kun­den­kar­ten vor­be­rei­ten und ihr müsst sie vor Ort nur noch unter­schrei­ben. Schreibt dazu ein­fach eine Mail an info@bouldersheds.de.

KIN­DER­GRUP­PEN

Kin­der­ge­burts­ta­ge und Kin­der­grup­pen ohne Trai­ner sind eine rich­tig schlech­te Idee. Des­we­gen sind sie bei uns nicht erlaubt. Es muss immer der Auf­sichts­schlüs­sel von einem Erwach­se­nen auf vier Kin­der über sechs Jah­ren oder zwei Kin­der unter sechs Jah­ren gewähr­leis­tet sein, damit rich­tig gespot­tet wer­den kann.

HUN­DE

Lei­der sind Hun­de in der Hal­le nicht erlaubt. Das liegt nicht an feh­len­der Tier­lie­be son­dern am feh­len­den Raum.

LET'S GET STARTED

Zusam­men ein­zig­ar­tig — das sind die Sport Sheds — vier char­man­te Clubs unter einem Dach: die Boul­der Sheds, die Fit­ness Sheds, die Func­tio­n­al Sheds und die Yoga Sheds. Wir sind ein Tra­di­ti­ons­un­ter­neh­men, das mit Begeis­te­rung Boul­dern und Trai­ning lebt…

ÖFF­NUNGS­ZEI­TEN

Mon­tag: 07.00 — 22.30 Uhr
Diens­tag:  09.00 — 22.30 Uhr
Mitt­woch:  09.00 — 22.30 Uhr
Don­ners­tag: 07.00 — 22.30 Uhr
Frei­tag : 09.00 — 22.30 Uhr
Sams­tag:  10.00 — 21.00 Uhr
Sonn­tag:  10.00 — 21.00 Uhr
Fei­er­ta­ge : 10.00 — 21.00 Uhr

KON­TAKT

Sport Sheds
Eber­le­str. 29
86157 Augsburg
Tele­fon : +49 821 / 50 89 87 1
Fax: +49 821 / 50 89 87 4

Sport Sheds Augs­burg ist eine
Initia­ti­ve der Sport­krei­sel GmbH

SPORT SHEDS

Jobs
Impres­sum
Daten­schutz
Shop AGB's
Unter­neh­mer­kreis Zukunft in Not

- 31.05.2021: Tespflicht zum 01.06.2021 aufgehoben! Alle anderen Hygienemaßnahmen bleiben erhalten.

- Wiedereröffnung am 31.05.2021. Alle Infos dazu unter NEWS!

- 18.05.2021: Öffnungsperspektiven für Fitnessstudios werden bekannt gegeben. Einzelheiten unter "NEWS".

- 05.05.2021: Mehr Freiheiten für Geimpfte, Genesene und neg. Getestete werden verkündet. Außerdem soll es Lockerungen u.a. auch für den Sport geben, sofern die Inzidenz unter 100 liegt. Unser Outdoor-Trainingsbereich ist geöffnet und unter bestimmten Auflagen zum Training freigegeben (siehe News).

- 19.04.2021: Aufgrund steigender Inzidenzwerte bleibt der Lockdown bestehen und soll ggf. verschärft werden. Damit ist ein Wiedereröffnung im April 2021 eher unwahrscheinlich. Sobald genaue und neue Angaben verfügbar sind, informieren wir wieder.

- 23.03.2021: Die Regierung verlängert den Lockdown bis 18.04.2021.

- 20.03.2021: Aufgrund des steigenden Inzidenzwertes wird es im März 2021 keine Öffnungen geben.

- 10.03.2021: Als Öffnungsperspektive steht der 22.03.2021 im Raum, jedoch gibt es noch keine Einzelheiten. Wir stehen im Kontakt mit den Behörden und informieren euch, sobald wir mehr wissen.

- 03.03.2021: Es werden Öffnungsperspektiven in Abhängigkeit vom Infektionsgeschehen bekanntgegeben. Ein genaues Datum kann derzeit nicht genannt werden.

- Lockdown verlängert bis März 2021!

- Lockdown verlängert bis 14.02.2021!

- Lockdown verlängert bis 31.01.2021!

- Sehr interessante und brandaktuelle wissenschaftliche Beiträge findest du in unserem Textslider auf der Startseite, unter "Aktuelle Informationen". Unbedingt lesen!

- Lockdown verlängert bis 10.01.2020!

- Newsletter zur Verlängerung des Lockdowns 2.0 unter News

- "Wissen für Studiomitglieder" ab sofort als Video unter News verfügbar

- Die Süddeutsche Zeitung schreibt am 13.11.2020: "Die Fitnessstudios zu schließen, ist falsch". Link dazu im Textslider hier auf der Startseite.

- Achtung! Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die vollständige Schließung von Fitnessstudios im Corona-Lockdown am 12.11.2020 gekippt. Das ändert jedoch bislang leider gar nichts, da nur Individualsport erlaubt ist, also Personal Training und nach wie vor auch Rehakurse, unter bestimmten Bedingungen.

- Erweitere dein Wissen (kostenlos) im Webinar der Experten Allianz für Gesundheit, am Freitag, 13.11.2020 und Montag, 16.11.2020. Mehr Info unter News!

- Alle aktuelle Informationen, inklusive Web- und Livekurse, ab sofort unter NEWS, "Informationen zum Corona-Lockdown 2"!