Lie­be Mit­glie­der, lie­be Freun­de, lie­be Sport Sheds Family, 

wie du sicher schon erfah­ren hast, haben sich unse­re schlimms­ten Befürch­tun­gen bewahr­hei­tet: Der Lock­down wur­de ver­län­gert und bleibt in der glei­chen Form wie in den let­zen Wochen bis min­des­tens 20.12.2020 auf­recht. Wie­der ein­mal wird vor allem unse­re Bran­che, zusam­men mit der Gas­tro­no­mie, der Beher­ber­gungs- und der Ver­an­stal­tungs­bran­che, die enor­me Bür­de auf­ge­tra­gen, für die für die gesam­te Gesell­schaft erfor­der­li­che Kon­takt­re­duk­ti­on zu sor­gen. Gesund­heit braucht nach­weis­lich Bewe­gung und vor allem kon­se­quen­tes Trai­ning — wie uns jah­re­lang Ärz­te und Wis­sen­schaft­ler nach­drück­lich ins Gewis­sen gere­det haben. Den­noch wird nun für alle Bür­ger das Trai­ning indoor unter­sagt — trotz­dem unse­re Hygie­nekon­zep­te äußerst erfolg­reich waren und kei­ne Infek­tio­nen in Sport­stät­ten nach­ge­wie­sen wer­den konn­ten; trotz­dem die meis­ten Infek­tio­nen nach­weis­lich in Super­märk­ten oder im pri­va­ten Umfeld erfolg­ten… Wir kön­nen die Ent­schei­dun­gen der Regie­rung nicht ganz nach­voll­zie­hen und emp­fin­den sie nach wie vor als will­kür­lich und unge­recht. Wir füh­len uns als Sün­den­bö­cke der Gesell­schaft, denn obwohl wir eigent­lich in hohem Maße zur Gesund­erhal­tung der Men­schen — auch der Risi­ko­grup­pen — bei­tra­gen kön­nen, wird uns wei­ter­hin Betriebs­ver­bot erteilt. Wir sind den­noch zuver­sicht­lich, dass der enor­me Bei­trag, der von uns und weni­gen ande­ren Bran­chen gefor­dert wird, bald sei­ne Früch­te trägt und zur Sen­kung der Infek­ti­ons­zah­len führt. Wir sind zuver­sicht­lich, dass die kurz­fris­ti­ge Auf­he­bung der Auf­la­gen um Weih­nach­ten die Zah­len nicht wie­der stei­gen lässt und wei­ter­hin zur Schlie­ßung der Sport­stät­ten über das neue Jahr hin­aus führt. Wir sind auch zuver­sicht­lich, dass die immer wie­der ange­kün­dig­ten und ver­spro­che­nen Staats­hil­fen tat­säch­lich irgend­wann bei uns ankom­men, damit wir wei­ter­hin mit unse­rem gesam­ten Team für dich da sein kön­nen: für dich, für dei­ne Gesund­heit und dein men­ta­les Wohlbefinden.

Du fragst dich bestimmt, wie die Kom­pen­sa­ti­on dei­ner Bei­trä­ge bei uns erfol­gen wird. Wir prü­fen der­zeit unser Pro­ze­de­re für den wei­ter­füh­ren­den Lock­down. Wenn du bei uns eine Mit­glied­schaft hast, wer­den wir dich in den nächs­ten Tagen mit kon­kre­ten Infos dazu anschreiben.

Wir wis­sen, dass es sehr schwer ist, sich momen­tan zum Trai­ning zu moti­vie­ren. Wir wis­sen, wie sehr die Letar­gie und der inne­re Schwei­ne­hund sich breit­macht, wenn man immer und jeden Tag nur an der Arbeit und dann daheim ist und nichts unter­neh­men kann. Wir wis­sen, dass das Wet­ter oder die Tem­pe­ra­tu­ren momen­tan nicht zum Sport unter frei­em Him­mel ein­la­den. Den­noch möch­ten wir DICH aus der Fer­ne dazu moti­vie­ren, auf dei­ne Gesund­heit zu schau­en: Ach­te auf dei­ne Ernäh­rung, beweg dich ein­mal am Tag für ca. 30 Minu­ten in der fri­schen Luft, lege täg­lich eine klei­ne Trai­nings­ein­heit ein. Auch mit Haus­halts­ge­rä­ten und mit dem eige­nen Kör­per­ge­wicht kannst du einen klei­nen Bei­trag zu dei­ner Gesund­erhal­tung leis­ten — bis wir dich wie­der mit unse­rem Know How und unse­ren ein­zig­ar­ti­gen Trai­nings- und Sport­kon­zep­ten in unse­ren Räu­men beglei­ten können.

Nut­ze unser Bewe­gungs­an­ge­bot für die Lock­down Zeit! Unse­re Web­kur­se (Vide­os und Live Online­kur­se) und Webi­na­re sol­len dich gesund über die Lock­down Zeit brin­gen, bis wir uns wie­der sehen kön­nen. Zwei bis drei­mal pro Woche eine hal­be Stun­de Trai­ning reicht — und du bleibst gesund und weni­ger anfäl­lig für Covid-19! Auch für unse­re Freun­de, die kein fes­tes Abo bei uns haben, bie­ten wir Lösun­gen in Form einer wöchent­lich künd­ba­ren Web-Mit­glied­schaft mit einem Bei­trag von 6,90 Euro. Wenn du dich sel­ber nicht traust oder nicht moti­vie­ren kannst, daheim zu trai­nie­ren, beglei­ten dich unse­re Per­so­nal Trai­ner ger­ne über Video­kon­fe­renz in einer indi­vi­du­el­len Sport­ein­heit — ger­ne auch zusam­men mit dei­nen Fami­li­en­mit­glie­dern. Dei­ne Trai­ner freu­en sich auf dich! Mel­de dich ger­ne bei uns: Wir unter­stüt­zen dich auch mit unse­rem Ernäh­rungs­kon­zept und mit einem Trai­nings­plan, der für zu Hau­se im Win­ter geeig­net ist. Lass uns dir hel­fen, gesund und stark zu bleiben!

Da wir über­zeugt sind, dass vie­le Men­schen — und vor allem auch vie­le Mit­glie­der der Poli­tik — ein enor­mes Wis­sens­de­fi­zit bezüg­lich der Aus­wir­kun­gen von Trai­ning und eines gesun­den Lebens­stils haben, möch­ten wir uns für die Gesell­schaft stark machen und auf­klä­rend arbei­ten. Des­halb sind wir u.a. der Exper­ten Alli­anz für Gesund­heit bei­getre­ten. Wir wür­den uns sehr freu­en, wenn auch du die­ser Alli­anz als För­der­mit­glied bei­tre­ten wür­dest. Denn zusam­men sind wir stark und nur, wenn auch unse­re Mit­glie­der uns unter­stüt­zen und für uns reden, wer­den wir uns Gehör ver­schaf­fen kön­nen. Die För­der­mit­glied­schaft kos­tet dich 10 Euro im Jahr. Ger­ne möch­ten wir dir die 10 Euro danach als Bis­tro-Gut­ha­ben gut­schrei­ben, sodass dich die Mit­glied­schaft am Ende gar nichts kos­tet. Bit­te mel­de dich über den QR-Code am Ende des Tex­tes oder über die­sen Link an.

Wir sind über­zeugt, dass wir die­se schwe­re Zeit gemein­sam meis­tern wer­den und freu­en uns, dich hof­fent­lich sehr bald wie­der zu sehen.

Dein Sport Sheds Team