Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende

Zum Ende des Jahres dürfen wir auf ein Jahr voller Herausforderungen und Unwegsamkeiten zurückblicken. Jahre wie diese wünscht sich niemand, denn sie verlangen von jedem von uns besonders viel Stärke, Flexibilität und Toleranz.

 

In Krisenzeiten stimmen wir oft lieber Jammerlieder an, statt das Gute zu sehen. Das tue ich jetzt nicht, sondern nehme eben jenes kleine Wort über die Lippen, welches das Leben auf einfache, aber wirkungsvolle Art würzt: DANKE. Wenn ich nämlich an das zu Ende gehende Jahr denke, bin ich voller Dankbarkeit und das verdanke ich meinem Team, aber insbesondere auch allen meinen treuen und verständnisvollen Mitgliedern, Kund:innen und Freund:innen. Denn ihr alle habt auf eure Weise dazu beigetragen, dass dieses Jahr trotzdem ein erfolgreiches ist. Dabei möchte ich den Erfolg heute isoliert von der wirtschaftlichen Komponente betrachten. In diesem Jahr definiere ich Erfolg damit, dass wir gesund sind und es geschafft haben, weiter zu machen und nach wie vor für euch da zu sein.  Es sind nicht immer die großen Schritte, die wir gehen, aber schon der kleinste bringt uns momentan weiter.

Danke! Bleib gesund und munter, damit wir gemeinsam im kommenden Jahr wieder mit Geduld, Toleranz und vereinten Kräften weiter machen können. Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr mit dir und wollen dafür sorgen, dass du weiter trainieren kannst. Denn immer mehr zeichnet sich ab, wie wichtig Sport und Training in diesen Zeiten ist, um das Immunsystem stark zu machen und gegen schwere Krankheitsverläufe gewappnet zu sein.

Wir wünschen dir fröhliche Festtage im Kreise deiner Liebsten und einen gesunden und hoffnungsvollen Start in das Jahr 2022.